Cleanhero Saugroboter Staubsauger Automatik Fernbedienung schwarz

ArtNr.: 10028519

  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
Artikel merken
184,89€*
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Durchschnittliche Bewertungen (4 Bewertungen)
   Artikel bewerten
Zahlungsmöglichkeiten
  • Dariusz schreibt: 13.01.2016
    Hatte bis vor kurzer zeit ein Samsung und vor drei Jahren ein Roombar ,liege jetzt im Bett im ersten Stock , und höre ihn arbeiten das war bei den Vorgängern nicht so .Bin schon auf morgen gespannt wie er gearbeitet...
  • Nicole schreibt: 02.12.2015
    Der Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger ist nicht unser erste Saugrobotoer, dafür aber der günstigste. Als Vergleich kann ich hier den Roomba nennen, der jedoch knapp 400 Euro teurer ist.

    Die Wirkwe...
  • Torben schreibt: 03.08.2015
    Hab ihn selbst und jetzt auch meiner Mutter geschenkt, die beim Thema Sauberkeit echt etwas pingelig ist und selbst die ist begeistert haha! Auf jeden Fall eine Empfehlung wert!
  • Michaela schreibt: 22.01.2015
    Ich muss sagen dieser Staubsauger ist echt super entspannt! :)) Klar ab und zu lade ich ihn nachts auf, morgens mach ihn dann mit Timer-Einstellung an und nach der Arbeit ist der Boden damnn blitzblank, selbst grober ...



PRODUKTDETAILS

Bahn frei für den Reinigungshelden! Der Klarstein Cleanhero Saugroboter übernimmt eine Aufgabe, die viele von uns nur mit großer Unlust und wenig Begeisterung erledigen: Das Reinigen von Teppichen und Fußböden. Mit Bürsten und Mopp-Pad rückt er klaglos zu seinem Dienst auf kurzflorigen Teppichböden, Holz- und Hartböden sowie gefliesten Untergründen aus und saugt Staub und Schmutz vollautomatisch in seinen Auffangbehälter. Dabei dringt der kleine Kraftprotz selbst in Regionen vor, die mit herkömmlichen Staubsaugern nur schwer zu erreichen sind, beispielsweise unter Betten, Schrankwände oder Sofas.

Die Bedienung des selbstständig arbeitenden Saugroboters ist denkbar einfach und erfolgt entweder über eine Drei-Tasten-Steuerung am Gerät selbst oder über die leicht verständliche Fernbedienung. Dabei stehen Ihnen ein Auto- sowie ein Punktreinigungsmodus zur Verfügung. Im Auto-Modus säubert der Cleanhero eine Fläche, zum Beispiel ein Zimmer bis 20m², bis die Leistung seines Akkus ihn zur automatischen Rückkehr zur Ladestation zwingt. Während der Arbeit erkennt er problemlos Hindernisse wie Wände oder Treppenstufen und weicht ihnen aus. Durch seine separat höhenvariablen Gummiräder überwindet der Saugroboter auch kleine Hindernisse und Bodenunebenheiten, ohne ins Stocken zu geraten. Über einen Timer lassen sich für jeden Wochentag genaue Arbeitszeiten festgelegen, zu denen der Staubsauger ausrücken soll. So kann er stets dann arbeiten, wenn er niemanden belästigt, zum Beispiel nachts im Büro oder während Ihrer Arbeitszeiten im Wohnzimmer.

Der Punktreinigungsmodus versetzt den Cleanhero von Klarstein dagegen in einen Intensivzyklus, bei dem er eine Fläche von etwa 1 m² für mehrere Minuten spiralförmig bearbeitet und so auch starker Verschmutzungen Herr wird. Außerdem stehen zwei Geschwindigkeiten zur Verfügung, mit denen er sich durch die Reinigungszone bewegt, je nachdem ob er langsam starke oder schnell leichte Verschmutzungen beseitigen soll. Und wer mag - oder zur gezielten Reinigung - kann den Cleanhero mit den Richtungstasten der Fernbedienung auch direkt steuern. Damit der Klarstein Saugroboter nicht in Bereiche vordringt, in denen er nichts zu suchen hat, wird er mit einem Abstandshalter ausgeliefert. Der funktioniert über ein Infrarot-Signal wie eine virtuelle Wand und verbietet dem Cleanhero die Weiterfahrt.

Für die Reinigung nutzt der Reinigungsroboter mehrere Bürsten am Geräteboden, sowie eine rotierende Seitenbürste, die auch in Winkel und Ecken vordringt. Für flüssige oder eingetrocknete Verschmutzungen auf glatten Oberflächen besitzt er darüber hinaus ein Mopp-Pad, das auch Kaffeeflecken beseitigt. Der beräumte Dreck wird in einem Staubbehälter aufgefangen und kann mit wenigen Handgriffen in den Hausmüll entleert werden - Staubbeutel sind für den Cleanhero nicht notwendig.

Verfügbare Farben: schwarz, weiß (Artikel 10028520), grün (Artikel 10028521)

Bitte beachten Sie, dass zum Betrieb von Fernbedienung und Abstandshalter jeweils zwei AAA-Batterien benötigt werden, die im Lieferumfang nicht enthalten sind.

   

DIE WICHTIGSTEN FEATURES AUF EINEN BLICK

  • vollautomatischer Saugroboter mit Möglichkeit zur Fernsteuerung
  • verschiedene Betriebsmodi: Automatik, Timer oder Punktreinigung
  • zwei Arbeitsgeschwindigkeiten
  • selbstständige Rückkehr zur Ladestation bei niedriger Akkuleistung
  • sensorgestützte Erkennung von Hindernissen wie Wänden und Treppen

   

DIE EIGENSCHAFTEN

  • geeignet für kurzflorige Teppiche, Holz- und Hartböden sowie Fliesen
  • Auto-Modus: selbststständige Reinigung bis 20m²
  • Spot-Modus: spiralförmige Intensivreinigung von etwa 1 m²
  • Timer: programmierbare Reinigungszeiten
  • höhenflexible Gummiräder
  • Seitenbürste zur Ecken- und Winkelreinigung
  • Dauerfilter, kein Staubbeutel erforderlich
  • Volumen Staubbehälter: 0,37 Liter
  • Maximale Infrarot-Reichweite Saugroboter - Ladestation: 7 m
  • Akkuleistung: 1,5-2 Stunden
  • Akkuladezeit: 4-5 Stunden
  • Arbeitsgeräusch: 55 dB
  • Ausschalter an Geräteseite rechts
  • Stromversorgung Hauptgerät: 14,4V / 2200 mAh Ni-MH-Akkublock (Aufladung an enthaltener Ladestation)
  • Stromversorgung Ladestation: 220V~ / 50 Hz
  • Stromversorgung Fernbedienung: 2x AAA-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung Abstandshalter: 2x AAA-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)

   

WAS WIRD GELIEFERT

  • 1 x Gerät
  • 1 x Abstandshalter
  • 1 x Ladestation
  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Mopp
  • 1 x Mopphalter
  • 1 x Seitenbürsten
  • 1 x Staubpinsel
  • 1 x Filter
  • 1 x Akku
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

DIE ABMESSUNGEN

  • Maße Hauptgerät: 32 x 8 x 32 cm (BxHxT)
  • Maße Ladestation: 22 x 13 x 14 cm (BxHxT)
  • Maße Abstandshalter: 8,5 x 12,5 x 8,5 cm (BxHxT)
  • Maße Fernbedienung: 11 x 2,5 x 11 cm (BxHxT)
  • Gewicht Hauptgerät: ca. 3,1 kg
  • Gewicht Ladestation: ca. 360 g
  • Gewicht Abstandshalter: ca. 125 g
  • Gewicht Fernbedienung: ca. 100 g

   

Dariusz 13.01.2016 schreibt:
Hatte bis vor kurzer zeit ein Samsung und vor drei Jahren ein Roombar ,liege jetzt im Bett im ersten Stock , und höre ihn arbeiten das war bei den Vorgängern nicht so .Bin schon auf morgen gespannt wie er gearbeitet hat .Wirklich sehr laut , hat auch nur ein Bürste ( NORMAL ) habe ich da was überlesen .
Nicole 02.12.2015 schreibt:
Der Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger ist nicht unser erste Saugrobotoer, dafür aber der günstigste. Als Vergleich kann ich hier den Roomba nennen, der jedoch knapp 400 Euro teurer ist.

Die Wirkweise ist gleich, auch hier gibt es verschiedene Programme wie Automatik, Timer oder Punktreinigung. Wie auch der Roomba kehrt auch der Cleanhero selbstständige zurück zur Ladestation , erkennt Hindernissen.
Die Bedienung ist simpel und die Anleitung vernünftig erklärt.

Auch das Entleeren geht schnell und einfach vion der Hand, da der Klarstein Cleanhero Roboter, wie auch der Roomba, keinen Beutel benötigt, sondern direkt in den Mülleimer geleert werden kann.
Ist der Auffangbehälter voll, meldert sich der Cleanhero natürlich brav.

Mir gefällt besonders gut, dass das Gerät hier auch per Fernbedienung gesteuert und eingestellt werden kann.
Dies ist übersichtlicher gelöst, als beim Roomba

Seine "arbeitsweise" ist kreisend. Dies ist zwar auch beim Roomba einstellbar, aber der Cleanhero ist sogar etwas schneller. Dabei leidet aber die Staubaufnahme nicht. Der Roomba ist auch nicht gründlicher.
Beim Cleanhero kann, im Gegensatz zu meinem Roomba, sogar noch ein feuchtest Tuch untergeklemmt werden. Funktioniert aber nur bedingt, da das Tuch nur bedingt befeuchtbar ist.

Da dies für mich aber nur ein netter Zusatz ist, gibt es dafür auch keinen Abzug.
Material und Verarbeitung sind beim Roomba etwas besser, aber wie gesagt, dafür ist er auch 400 Euro teurer !
Die Ecken werden mit einem solchen Roboter nie ganz sauber. Aber man sollte auch bedenken, dass ein Saugroboter nicht komplett das Staubsaugen per Hand ersetzt.
Hier hat der Roomba ein klein wenig die Nase vorne.

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Klarstein Cleanhero Roboter Staubsauger und kann aus eigener Erfahrung sagen, dass er dem deutlich teureren Roomba nicht wirklich viel nachsteht.
Wer gerne so einen kleinen Helfer haben möchte, der muss also nicht unbedingt ganz so tief in die Tasche greifen, um ein vernünftiges Ergebnis zu bekommen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist absolut tadellos.
Torben 03.08.2015 schreibt:
Hab ihn selbst und jetzt auch meiner Mutter geschenkt, die beim Thema Sauberkeit echt etwas pingelig ist und selbst die ist begeistert haha! Auf jeden Fall eine Empfehlung wert!
Michaela 22.01.2015 schreibt:
Ich muss sagen dieser Staubsauger ist echt super entspannt! :)) Klar ab und zu lade ich ihn nachts auf, morgens mach ihn dann mit Timer-Einstellung an und nach der Arbeit ist der Boden damnn blitzblank, selbst grober schmutz in den ecken! :D

Unsere aktuellen Empfehlungen für Sie:

© 2016 | Klarstein.com | WEEE-Nr.: DE 46906833