Lucia Morena Rührmaschine Fleischwolf Mixer

ArtNr.: 10008235

  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
Artikel merken
127,99€*
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Durchschnittliche Bewertungen (14 Bewertungen)
   Artikel bewerten
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bianca schreibt: 03.01.2017
    sehr gute Rührergebnisse - guter Fleischwolf - der Mixer könnte besser sein

    Beim ersten Blick auf die Maschine erinnert sie an die Artisan von KitchenAid.
    Das Design, der sich anhebende Arm, die ...
  • Petra schreibt: 29.12.2016
    Die Küchenmaschine ist ein richtiger Hingucker in jeder Küche.Die Maschine ist allerdings ist doch größer als sie auf den Fotos scheint und nimmt daher schon einiges an Platz in Anspruch.Der Aufbau gelang schnell ...
  • Richie schreibt: 22.12.2016
    Meine Freundin hatte vor kurzem Geburtstag. Sie hat eine Küchenmaschine aus den 60igern, die nicht mehr richtig funktionierte. Darum bekam sie die Lucia Maschine von Klarstein von mir. Mit dieser Maschine wollte ich ...
  • romy schreibt: 21.12.2016
    Die Lieferung erfolgte schnell, zuverlässig und gut verpackt.

    Ich backe nun schon seit Jahren mit einem Handrührer und das erstemal mit dieser Küchenmaschine und ich bin sehr begeistert. Sie ist meine ...
  • Sarah schreibt: 20.12.2016
    Bei Küchenmaschinen aus dem Hause Klarstein gehen die Meinungen stark auseinander. Manche Kunden sind von der Lautstärke abgeschreckt, andere können nichts mit dem Zubehör anfangen, manche sind von der Qualität n...
  • Uta schreibt: 20.12.2016
    Hier bekommt man eine Küchenmaschine in der Farbe Creme mit ausreichend Zubehör. Klar ist ein Glasmixer als Aufsatz dabei sowie ein Fleischwolf mit verschiedenen Aufsätzen. Eine Beschreibung ist auch mit im Lieferu...
  • Nicole schreibt: 20.12.2016
    Super finde ich dass diese Maschine viele Funktionalitäten vereinigt. Mixen, Kneten, verrühren, Nudelteige in Spaghetti-,Penne-, Makkaroni- oder in Bandnudelnform bringen, sowie Gehacktes / Mett machen.
    Mit ei...
  • Lars schreibt: 19.12.2016
    Die Maschine bietet Licht, das Zubehör den Schatten
    Genau wie bei jedem anderen Kauf war ich zunächst dazu geneigt die Einzelteile in die Spülmaschine zu stecken um eventuelle Produktionsrückstände etc. zu ...
  • Christa schreibt: 19.12.2016
    Wie gewohnt wurde die Küchenmaschine schnell und gut verpackt geliefert. Für meine Schwester zum Geburtstag sollte es die Lucia mit Fleischwolf- und Pastaaufsatz sein. Wir entschieden uns für die beige/hellgelbe Va...
  • e schreibt: 22.08.2016
    Weshalb gelingt es mir nicht den Gefasssockel vom Messbecher zu lösen?
  • Christina schreibt: 20.04.2016
    Wie hier schon erwähnt entspricht die Farbe absolut nicht der in der Abbildung (statt creme bekam ich eine zart gelbe Maschine). Somit passt sie weder zu meiner Einrichtung noch zu dem Wasserkocher, den ich in der s...
  • Karin schreibt: 31.03.2016
    Ich habe mir die Maschine vor einigne Wochen in creme bestellt.
    Die Bedienung ist einfach und die Maschine macht, wie in anderen Bewertungen ausführlich beschrieben, prima was sie soll.
    Was mich wirklich ...
  • Nicole schreibt: 23.11.2015
    Die Klarstein Lucia Morena | kompakte Universal Küchenmaschine gibt es in vielen verschiedenen Farben und ich habe sie in der Farbe Creme bekommen. Anfangs konnte ich mir unter dieser Farbe nicht viel vorstellen, abe...
  • Fabian schreibt: 03.04.2014
    Super Preis-, Leistungsverhältnis. Ein Bekannter von mir besitzt die KitchenAid, wirklich ein super Ding, aber so viel Geld für eine einzige Maschine wollte ich dann doch nicht ausgeben. Zu meinem Glück bin ich bei...



PRODUKTDETAILS

Die Klarstein Lucia Morena ist eine omnipotente Küchenmaschine, die sich mit einem Rühr- und Knetmodul, einem Fleischwolf und einem Mixbecher Lebensmittel untertan macht.

Das konventionellste Stilmittel der Klarstein-Küchenmaschine ist die Rühr- und Knetsektion, die behelfs eines Rührhakens, eines Schneebesens oder eines Knethakens an der Entstehung farbenfroher Rezeptideen - von der luftigen Eischnee-Serenade, über die sinnliche Biskuit-Nocturne bis hin zum gedankenschweren Brotus-Magnum - mitwirken können.
Sein Arbeitstempo passt das Gerät dabei mehrstufig den inhaltlichen Vorgaben des Stoffes an.

Ein - im hungrigen Volksmund zu Unrecht auf das Wort Fleischwolf reduzierter - Formaufsatz bevölkert die Küchentafel dank passender Schablonen mit so breitgefächerten Speisen wie Hackfleisch, Pasta oder auch Plätzchen.

Vervollständigt wird das funktionale Triumvirat der Klarstein Lucia Morena durch einen echtgläsernen Mixeraufsatz, der Shakes, Smoothies und alle erdenklichen Erscheinungsformen von zerkleinerten Lebensmitteln in die Welt ruft.

Optisch schwimmt sich die Klarstein-Küchenmaschine mit tiefgreifenden Zügen von lebensmüden, funktionalistisch verbitterten Designtraditionen frei und findet dabei ohne Mühe eine kaum vermessene Insel, auf der funktionale Gebote in eine adrette Formensprache gewandet sind.

Fleischwolf- und Mixbechersaufsatz sind gleichsam modular konzipiert, d.h. sie können mit wenigen Handgriffen auf- und abgebaut werden, um sich nach einem Großeinsatz auf einen vergleichsweise kleinen Stellplatz zurückzuziehen.




DIE WICHTIGSTEN FEATURES AUF EINEN BLICK

Rote Beete Velvet Cupcakes Rezept
  • sehr ruhige, leistungsstarke Küchen-/Knetmaschine mit 1200 Watt max.
  • inklusive Fleischwolf-Aufsatz
  • inklusive Mixbecher-Aufsatz aus Glas mit 1,5 Liter Volumen
  • 6-stufig einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit
  • 5-Liter-Schüssel aus rostfreiem Edelstahl für max. 2 kg Teig-Zubereitung
  • diverse Aufsätze für Fleisch und Pasta
  • Schnellspannfutter für Werkzeugaufnahme
  • besonders bedienungs- und reinigungsfreundlich


DIE EIGENSCHAFTEN

  • Druckguss-Rührhaken - gleichmäßiges Verrühren auch größerer Mengen Teig
  • Druckguss-Knethaken - für z.B. schwere Teige, wie Hefe- oder Brotteig
  • Schneebesen für luftige Massen, wie Eischnee oder Biskuitteig
  • planetarisches Rührsystem
  • abnehmbare, durchsichtige Schüsselabdeckung
  • Sicherheitsschaltung
  • Entriegelungsmechanismus für Multifunktionsarm - hochklappbar zum leichten Aufsatz- und Schüsselhandling
  • robustes Spezial-Getriebe - konstante Leistung durch lastabhängige elektronische Drehzahlregelung
  • sicherer Stand durch Saugfüße
  • Mixbecher-Aufsatz aus Glas mit Skala
  • Stromversorgung: 230V, 50Hz

WAS WIRD GELIEFERT

  • 1 x Gerät
  • 1 x Edelstahl-Schüssel
  • 1 x Mixbecher mit abnehmbarer Abdeckung
  • 1 x Knethaken
  • 1 x Rührhaken
  • 1 x Schneebesen
  • 3 x Wurststärkenaufsatz (3mm, 5mm, 7mm) und Wurstrohr
  • Pastaaufsätze u.a. Makkaroni, Penne, Tagliatelle, Spaghetti
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

DIE ABMESSUNGEN

  • 23 x 64 x 48cm (BxHxT; voll aufgebaut)
  • 23 x 38 x 35 (BxHxT; Grundabmessungen ohne Fleischwolf und Mixer)
  • Gewicht: ca. 11kg
Bianca 03.01.2017 schreibt:
sehr gute Rührergebnisse - guter Fleischwolf - der Mixer könnte besser sein

Beim ersten Blick auf die Maschine erinnert sie an die Artisan von KitchenAid.
Das Design, der sich anhebende Arm, die Art der Rührhakenbefestigung, die vordere Dockingstation für den Fleischwolf – alles sehr ähnlich.
Der Mixeraufsatz, der Kurzimpuls, 1200W, die fest am Maschinenarm einrastbare Rührschüsselabdeckung, die Lautstärke, Saugnäpfe als Füße und ein Gehäuse komplett aus Kunststoff, das sind die als erstes ins Auge fallenden Unterschiede. Ganz zu schweigen vom Preis ;-).

Es gibt die Lucia Morena (was für ein Name) in 5 Farben, wobei mir die cremefarbene wirklich gut gefällt.
Ihr Gehäuse ist komplett aus dickem und stabilem Kunststoff und ihre Saugfüße saugen sich sofort auf der Arbeitsplatte fest.
Bei festen Teigen (die man maximal auf Stufe 2 rühren sollte) kommt zwar die ganze Maschine ins Wackeln, sie bleibt aber sicher an ihrem Platz stehen.
Meine alte Braun kam bei Hefeteigen immer in Bewegung und wenn ich nicht aufpasste, wanderte sie zum Rand der Arbeitsplatte.

Die Handhabung ist selbsterklärend, zum Glück, denn das beiliegende Handbuch ist sehr kurz und bündig gehalten. Solche Tipps, wie schwere Hefeteige immer auf Stufe 1 oder max. 2 zu kneten, habe ich von einem Fachmann, sonst wird die Maschine überfordert und zu heiß. So etwas gehört aber meiner Meinung nach auch in ein Handbuch.
Die Maschine hat 6 Geschwindigkeit und eine Impuls-Stellung. Die rastet nicht wie die anderen 6 ein, sondern gibt nur so lange die maximale Geschwindigkeit wie man sie gedrückt hält. Das ist für den Mixer ideal.

Ich habe Hefeteige, Rührteige und eine Quarkmasse mit ihr gemacht. Alles war perfekt geknetet bzw. verrührt, auch auf dem Schüsselboden was alles eine einheitliche Masse.
Die Schüssel fast 5 Liter und rastet – wie bei der KitchenAid – in Mulden ein und lässt sich nach getaner Arbeit leicht drehen und entnehmen.
Einen Griff hat sie nicht, ist aber so leicht, dass sie gut mit einer Hand gehalten werden kann.
Die Lautstärke ist laut, man kann sich nebenher unterhalten, aber etwas lauter als gewohnt.

Der Mixer ist aus Glas und als Zubehör, so dass man keinen separaten Motorblock für ihn braucht, schon eine praktische Sache. Wichtig ist aber, dass man nicht nur Obst oder Gemüse einfüllt, sondern immer auch etwas Flüssigkeit. Richtig zerkleinern kann er erst, wenn etwa die Hälfte des Obstes flüssig ist, zuvor muss man immer wieder mit einem langen Löffel die oben liegenden Stücke unterrühren. Das kann mein alter Einzelmixer besser. Ob das an der Messerform, der Kraftübersetzung oder was auch immer liegt, keine Ahnung.
Zur Reinigung kann er komplett auseinander gebaut werden. Ich lasse ihn aber meist zugeschraubt, denn mit etwas heißem Wasser und Spülmittel für ein paar Sekunden mixen lassen, das ist die einfachste Reinigung.

Den Fleischwolf nehme ich nur fürs Spritzgebäck und für Nudeln. Hackfleisch gibt’s beim Metzger. Fürs Spritzgebäck reicht übrigens die Stufe 1, alles mehr wäre zu schnell. Das Zerlegen in seine Einzelteile geht schnell und einfach.

Die Reinigung der Maschine und allen Zubehörs ist sehr einfach und geht ruck-zuck.

Fazit:
Ich bin von der Handhabung und den Ergebnissen positiv überrascht. Die Rührmaschine bekommt begeisterte 5 Sterne, der Mixer jedoch nur 3, da er das Obst schneller allein nach unten ziehen müsste.
Der Fleischwolf ist für Nudeln und Plätzchen perfekt, zum Fleisch kann ich nichts sagen, daher mal vorsichtige 4 Sterne.
Das sind in Summe verdiente 4 Sterne mit Krönchen für den Preis.
Petra 29.12.2016 schreibt:
Die Küchenmaschine ist ein richtiger Hingucker in jeder Küche.Die Maschine ist allerdings ist doch größer als sie auf den Fotos scheint und nimmt daher schon einiges an Platz in Anspruch.Der Aufbau gelang schnell und mühelos, die einzelnen Teile sind selbst erklärend. Durch die 6 Saugnäpfe steht die Maschine sicher und fest. Die Lautstärke bei Stufe 6 (höchste Stufe) ist allerdings etwas laut.
Der Mixeraufsatz ist aus Glas stabil und etwas schwerer als die aus Plastik.Die Messer des Mixers sind besonders scharf (Vorsicht bei der Reinigung).Mit dem Mixeraufsatz lassen sich Obst und Gemüse problemlos zerkleinern auch Milchshakes oder Quarkzubereitungen klappen sofort mühelos, ohne das man sich mit der Anleitung auseinander setzen muss..
Wir haben den Fleischwolf bisher noch nicht verwendet, denn das ist für uns der einzige Manko der Maschine, in der mitgelieferten Anleitung steht leider nichts dazu, welche Scheibe ich wozu benutzen sollte, um mir zum Fleischwolf meine Meinung zu bilden muss ich mich erst noch im Netz schlau machen, welche Scheibe wofür ist.Jemand der schon Erfahrungen mit einem Fleischwolf hat, wird aber wahrscheinlich damit weniger Probleme haben als ich.
Die Rührschüssel hat uns sehr gut gefallen. Sie ist leicht abzunehmen und nicht zu schwer, auch passt sie ohne Probleme auf meine Küchenwaage. So kann man die einzelnen Zutaten direkt in der Schüssel abwiegen. Das Teigkneten( haben wir für Hefeteig genutzt) der Quil( Schokocreme, sowie der Quil (Sahne) haben wunderbar funktioniert. Durch die verschiedenen Rühraufsätze lassen sich alle Teige gut vermengen. Die Bedienungsanleitung liegt in Deutsch und Englisch vor. Die Erklärungen zum Aufbau,Reinigung und evtl Gefahren sind darin gut beschrieben, allerdings fehlt mir darin wie schon beschrieben etwas über den Fleischwolf. Die Küchenmaschine lässt sich leicht reinigen einigeTeile kann man auch Problemlos in die Spülmaschine geben. Praktisch finde ich zudem, das man den Fleischwolf sowie auch den Mixeraufsatz ablassen kann wenn man möchte und die Stellen mit der mitgelieferten Abdeckplatte einfach verschlossen werden können.
Einzig die hohe Lautstärke und das fehlende Kapitel zum Fleischwolf in der Anleitung sind ein wenig schade, ansonsten ist es eine rundum gelungene Maschine an der wir wohl lange unseren Spass haben werden.
Richie 22.12.2016 schreibt:
Meine Freundin hatte vor kurzem Geburtstag. Sie hat eine Küchenmaschine aus den 60igern, die nicht mehr richtig funktionierte. Darum bekam sie die Lucia Maschine von Klarstein von mir. Mit dieser Maschine wollte ich ihr die Möglichkeit gebe wieder richtig schön Teige zu machen und als Zusatz noch einen Mixer zu haben, einen Fleischwolf und eine Nudelmaschine.

Die Maschine kommt in einem recht großen Karton und wiegt einiges. Innen alles gut in Styroporformen und nochmal in Plastikbeuteln verpackt. Sie ist in diversen Farben verfügbar. Zu der Maschine selbst kommt sehr viel Zubehör und man hat einiges auszupacken und vor der ersten Nutzung zu spülen.

Die Maschine ist sehr stabil und gut verarbeitet. Durch ihr Gewicht steht sie sehr gut auf der Arbeitsoberfläche. Um ihr noch mehr stand und Sicherheit zu bieten, hat sie unten Saugnäpfe. So wandert sie nicht beim Mixen und rühren über die Arbeitsplatte oder den Tisch. Neben der Hauptmaschine gibt es noch eine Schüssel aus Metall und 3 verschiedene Rühr-, Schlag- und Knethaken. Für den hinteren Teil der Maschine gibt es eine Abdeckung. Diese entfernt man durch eine leichte Drehung. So wird der Bereich frei für den Mixer. Hier gefällt mir sehr, dass er aus Glas ist und nicht aus Plastik. Auch vorne am Gerät kann man eine kleine Abdeckung öffnen und dort den Fleischwolf anbringen. Auch dieser kommt mit vielen Teilen.

Die Küchenmaschine ist selbsterklärend, aber natürlich ist noch eine Anleitung dabei, die genauer erklärt was man wie nutzt oder anbringen muss. Um in der Schüssel etwas zu machen, drückt man auf den Hebel an der Seite und schon geht der obere Bereich hoch. Man kann nun die Schüssel entnehmen und mit den Zutaten befüllen. Die Schüssel hat einen Spritzschutz, der ein Loch hat damit man zwischendrin jederzeit weitere Zutaten zufügen kann. Durch leichtes aufstecken und drehen kann man den gewünschten Aufsatz anbringen. Maschine wieder runter drücken und schon kann man loslegen.

Der große Vorteil an so einer Küchenmaschine ist das man die Maschine auch mal selbst arbeiten lassen kann, ohne dabei zu stehen. Gewünschte Rührgeschwindigkeit einstellen und dann die Maschine machen lassen. Man bekommt sehr schöne Teige dabei heraus. Der Biskuitteig wird ganz fluffig, Eiweiß wird steif und Hefeteig wird schön geschmeidig.

Den Mixer kann man super für Smoothies und Cocktails nutzen. Er hat richtig Power und die Klingen sind schön scharf. So bekommt man auch harte Früchte klein und auch Eiswürfel sind kein Problem. Die Kanne des Mixers fasst 1,5 L und so kann man auch mal größere Portionen machen. Auch ein Mus kann man darin schnell mal machen oder Zutaten für eine Cremesuppe pürieren.

Für den Fleischwolf bringt man vorne die Metallhalterung an und gibt oben die Schale an. Dort kann man Fleisch ablegen und es immer nur nachschieben. Mit dem Stempel drückt man es runter und unten kommt es so raus wie man es möchte. Es gibt verschiedene Schablonen zum Einlegen. Auch Nudeln kann man hiermit machen oder Spritzgebäck.

Alle Teile kann man gut in Einzelteile zerlegen und so gut reinigen. Entweder per Hand spülen oder in die Spülmaschine geben. So hat man immer alles wieder sauber und jederzeit einsatzbereit.

Eine tolle Maschine, die viel kann und viele Einsatzmöglichkeiten bietet.
romy 21.12.2016 schreibt:
Die Lieferung erfolgte schnell, zuverlässig und gut verpackt.

Ich backe nun schon seit Jahren mit einem Handrührer und das erstemal mit dieser Küchenmaschine und ich bin sehr begeistert. Sie ist meine erste Küchenmaschine, daher habe ich keinen anderen Vergleich. Ich habe sie vom Hersteller zur Verfügung gestellt bekommen.

Lieferumfang

• Gerät
• Edelstahl-Schüssel
• Knethaken / Rührhaken / Schneebesen
• 3x Wurststärkenaufsatz und Wurstrohr
• Pastaaufsätze
• deutsche Anleitung (+ Eng)

Das Gerät ist robust und praktisch. Jeder der gerne bäckt, wird diese Küchenmaschine lieben, sie ist gar nicht mehr aus meiner Küche wegzudenken! Sie hat eine überragende Qualität und super Verarbeitung. Ein Traum von Küchenmaschine. Ich benutze sie für einfach alle Teigarten Kuchen und Pizza. Wir sind sehr zufrieden! Alles geht sehr schnell, ob Sahne schlagen, oder Eiweißschnee machen. Auch grosse Mengen lassen sich gut verarbeiten dank ihrer 5 Liter Edelstahl-Schüssel. Knethaken,Rührhaken und Schneebesen ist alles dabei für das selbstgebackende Brot und sogar tolle Säfte in der Herbstzeit werden jetzt selber von uns gemacht. Gesunde und schmackhafte Fruchtdrinks so einfach wie nie, die ganze Power von Obst und Gemüse ohne sich Gedanken um Geschmacksverstärker, Zusatz- und sonstige Inhaltsstoffe in Smoothies oder Frucht- und Milch, Bananenshakes machen zu müssen. Ich kann mir kaum vorstellen das man für diesen Preis einen qualitativ hochwertigeren und Leistungsstarken Mixer findet, daher von mir klare Kaufempfehlung. Ich bin sehr zufrieden mit dem Mixer! Er hat ordentlich Power und kriegt alles klein, sogar gefrorene FrüchteDie Maschine ist jeden Cent wert und macht vieles leichter. Eine wirklich hochwertige und stylische Maschine und ein Hingucker im RetroStyle, wir sind begeistert. Von mir ein klares JA zu dieser Maschine. Ein sicheres Arbeiten dank der Gummisaugfüße an der Unterseite des Geräts, verhindert das Verrutschen der Küchenmaschine.

Die Gebrauchsanweisung ist normal verständlich geschrieben. Ein recht ansprechendes Design. Preis – Leistung voll in Ordnung! Dieses Gerät ist jedem zu empfehlen der eine gute Küchenmaschine haben möchte.

Der Preis und der Versand sowie der Kundenservice sind sehr zu empfehlen.

Bewertung: sehr gut
Sarah 20.12.2016 schreibt:
Bei Küchenmaschinen aus dem Hause Klarstein gehen die Meinungen stark auseinander. Manche Kunden sind von der Lautstärke abgeschreckt, andere können nichts mit dem Zubehör anfangen, manche sind von der Qualität nicht überzeugt. Wir selbst haben bis jetzt eine Klarstein „Bella Rossa“ besessen und diese nun schon ein halbes Jahr im regelmäßigen Einsatz. Es gibt jedoch auch noch die größere Variante. Diese verfügt neben der Standard-Rühr-Schüssel, auch noch über einen Mixer und einen Aufsatz für Fleisch und Nudeln. Zusätze, die wir ansonsten einzeln herumstehen haben. Bei dieser Maschine gehen die Meinungen noch mehr auseinander und ich war wirklich neugierig, ob man lieber die kleine Variante und den Rest einzeln, oder eben doch dieses Gerät nutzen sollte.



Gut verpackt wird die Maschine geliefert und ist schnell aufgebaut. Der Mixer ist schon zusammengesetzt und nur der Fleischwolf, dessen Aufsatz sich unter der unteren Verpackung befindet, musste erst einmal gesucht werden. Das Zubehör besteht aus den bekannten Zusätzen für die Schüssel, wie Schneebesen, Rührhaken oder Knethaken, aber auch aus Nudelausätzen und Fleischaufsätzen.



Eingeschaltet kann ich zum ersten Mal die negativen Meinungen minimal nachvollziehen. Das Gerät riecht in den ersten Minuten stark nach warmen, heißen Plastik und ist im Vergleich sogar etwas lauter, als die „Bella Rossa“. Das liegt aber daran, dass das Gerät nur einen Motor hat und damit zeitgleich alle Aufsätze antreibt. Man hat also nicht nur den Lärm zum Beispiel von Mixer, sondern eben auch noch das leise klappern der Rührschüssel und des Fleischwolfes. Man kann sich noch unterhalten, aber es fällt doch negativer auf. Eine Möglichkeit die Aufsätze einzeln abzuschalten, wäre nicht verkehrt gewesen ohne dabei einen Aufsatz abbauen zu müssen. Die Geräuschkulisse bleibt auch nach vielen Anwendungen etwas störend, aber zumindest ist der Geruch mit der zweiten Anwendung verschwunden.




Da wir die Rührschüssel durch unsere „Bella Rossa“ kennen, haben wir diesmal nicht unser Augenmerk darauf gelegt und bis jetzt auch nur zwei Desserts, wie Fruchtquark und Mousse au Chocolate, und einen Kuchenteig gezaubert. Dieser Punkt ist im Grunde genauso wie bei der Bella Rossa. Die Rührschüssel ist 5 Liter groß und für Teig bis zu 2kg ausgelegt. Wir haben meist 500g Belastung gehabt und sie funktioniert einwandfrei. Die Haken lassen sich leicht austauschen und durch den Spritzschutz bleibt auch alles dort, wo es hingehört. Eine große Öffnung dient zum Befüllen und hier kommen nur ab und an mal kleinere Spritzer heraus, sofern man sie zum Nachfüllen einer weiteren Zutat öffnet.



Neugierig waren wir besonders auf den Fleischwolf. Wir lieben Hackfleisch und essen es mindestens einmal die Woche. Wer jedoch im Supermarkt schon mal diese Würmer gekauft hat, der weiß, dass die Qualität nicht immer ideal ist. Wir haben schon Rinderhack gekauft, das am Ende so hell wie Schweinehack war. Auch an den Theken gibt es nicht immer die beste Qualität. Aus diesem Grund wollten wir es einmal selbst probieren. Gekauft haben wir hierfür 600g durchwachsenes Rindergulasch. Doch dann standen wir vor dem Problem, dass wir nicht wussten, wie diese Funktion funktioniert. Die Anleitung befasst sich nämlich nur mit dem Mixer und der Rührschüssel. Kein Wort von den vielen Aufsätzen und den Messern. Ich habe nun das Glück, dass ich durch meinen Job schon frische Nudeln oder Fleischwölfe benutzt habe, aber trotzdem mussten mein Mann und ich erst einmal ausprobieren wie alles aufgesteckt, denn das Messer passt so oder so. Auch war nicht klar, welcher Aufsatz für welches Fleisch zum Beispiel empfohlen wird. Hier hätten ein paar Rezepte oder Beispiele für jeden Fleischaufsatz wirklich geholfen. Bei Nudeln ist das schon deutlicher, wie ich finde. In dem Punkt konnte mich die Anleitung, wo so ein Aspekt eben fehlt, zum ersten Mal nicht überzeugen. Nachdem wir es aber hinbekommen haben, hieß es Fleisch durchlassen und das funktioniert überraschend gut. Auf die Zeit gehe ich später noch etwas ein. Man muss natürlich wie bei jedem Fleischwolf etwas stopfen, aber danach kommt perfektes Hackfleisch heraus. Wir haben übrigens den feinen Aufsatz genommen. Wir haben nun schon einiges an Hackfleisch gegessen, aber ganz ehrlich, es ist kein Vergleich zu diesem gewesen. Ab jetzt gibt es bei uns nur noch eigenes Hackfleisch, auch wenn es teurer ist. Die Reinigung ist ebenfalls sehr leicht. Einfach etwas einweichen mit warmen Spülwasser und die Teile dann mit einer Bürste und Wasserstrahl reinigen. In der Maschine würde es nicht immer ganz sauber werden, daher empfehle ich die Handreinigung, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.






Als nächstes haben wir uns einen Smoothie gezaubert, der bei meinem Mann täglich auf dem Frühstücksprogramm steht. Wir haben hierfür einen extra Mixer, aber ein Gerät spart wie gesagt Platz. Leider kam hier die nächste Überraschung, denn als ich das Gerät vor dem ersten Gebrauch reinigen wollte, lief gleich unten das Wasser heraus. Da der Mixer schon von Werk zusammengebaut war, mussten wir ihn erst einmal auseinander bauen, alles noch einmal hineinsetzen und im Anschluss richtig festziehen. Nun kann nichts mehr heraus. Vorteil ist hierbei, dass man dadurch das Messer separat reinigen kann und eben das Glas besser sauber bekommt. Wir haben einen Smoothie aus Ananas Banane und frischem Orangensaft gezaubert, und die Maschine schafft das problemlos. Während wir bei unserem Severin Mixer immer wieder mal nachschieben müssen, damit auch wirklich alles erfasst wird, stehen die Messer hier etwas höher und saugen die Zutaten regelrecht an. Sofern also alles richtig zusammengebaut ist, ein toller Mixer.



Nun aber zu den oben angesprochenen Zeiten. Das Gerät darf theoretisch nur 4 Minuten im Dauerbetrieb sein. Ein Aspekt, der mich schon etwas abgeschreckt hat, aber näher betrachtet kein Problem darstellt. Zum Beispiel haben wir für die 600g Hackfleisch 2 Minuten benötigt und der Smoothie für 500ml war nach nicht mal 30 Sekunden zubereitet. 4 Minuten sind also eine Zeit, die wir bis dato mit einer normalen 4köpfigen Familie noch nicht geschafft haben. Selbst Sahne oder Desserts benötigen in der Regel rund 3 Minuten. Wer es doch einmal etwas länger benötigt, weil er größere Massen produziert, kann zwischen den einzelnen Vorgängen, ja kurz das Gerät ausschalten und ihm eine kurze Pause von 1-2 Minuten gönnen. Es sollte aber natürlich nicht unerwähnt bleiben, falls man vorab weiß, dass das Gerät deutlich länger genutzt wird.
Uta 20.12.2016 schreibt:
Hier bekommt man eine Küchenmaschine in der Farbe Creme mit ausreichend Zubehör. Klar ist ein Glasmixer als Aufsatz dabei sowie ein Fleischwolf mit verschiedenen Aufsätzen. Eine Beschreibung ist auch mit im Lieferumfang, die aber nicht genau auf alles eingeht.

Alles war gut verpackt. Nach einer kurzen Reinigung konnte ich auch schon mit dem Kneten anfangen. Schließlich wollte ich auf meine Brötchen nicht verzichten. Der Teigkneter hat auf Stufe 1 in Windeseile den Teig geknetet und diesen richtig gut. Die erste Stufe ist schon recht fix, was aber nicht immer positiv ist. Eigentlich soll Teig langsam geknetet werden.
Der Rührhaken ist für weiche Teige sehr gut. Ich mache sogar Streusel damit, was prima funktioniert. So erspart man sich die fettigen Hände.
Eischnee oder Schlagsahne wird mit dem Schneebesen besonders gut. Aber man sollte schon eine Mindestmenge von Eiweiß (3 Stück) reintun, damit sie geschlagen werden.

Zum Rühren und Schlagen benutze ich den Spitzschutz. Beim Kneten verzichte ich darauf.
Die 5 l Edelstahlschüssel fasst max. 2 kg Teig. Das sind schätzungsweise 1,2 kg Mehl.

Die Küchenmaschine hat einen Wählschalter mit Einrastfunktion, wo man die Geschwindigkeiten von 1 bis 6 einstellen kann. Dazu gibt es eine Pulsfunktion, die ich zum Anrühren gerne nutze.

Die zusätzlichen Aufsätze sind durch Blenden an der Maschine geschützt.

Der Mixer ist wunderbar zum Mixen von Smoothies oder Fruchtdrinks geeignet.

Der Fleischwolf beinhaltet viele Aufsätze, die auch für die Nudelzubereitung gedacht sind.
Den Fleischwolf haben wir getestet. Natürlich haben wir dazu nichts in der Anleitung gefunden, einfach einen Aufsatz gewählt und los. Natürlich hatten wir nicht dran gedacht, das Messer vorzusetzen, so dass alles in einer großen Sauerei endete. Also sich bitte unbedingt vorher informieren, wie sowas funktioniert.

Es ist ein schönes Gerät ohne Ecken und Kanten. Es ist standfest durch seine Saugfüsse. Ich konnte kein Wandern beim Arbeiten feststellen.

Was mir zum Thema Sicherheit einfällt, es müssen entweder die Blenden drauf sein oder die Aufsätze. Ohne dem geht die Maschine nicht an.

Die Verarbeitung ist sehr gut. Leider kann man hier keine anderen Aufsätze nachkaufen. Es gibt nur die zur Grundausstattung dazugehörigen.

Der Küchenhelfer macht seine Arbeit gut, wenn auch mit anfänglichen Schwierigkeiten, wie bei mir der Fall.

Meine Empfehlung.
Nicole 20.12.2016 schreibt:
Super finde ich dass diese Maschine viele Funktionalitäten vereinigt. Mixen, Kneten, verrühren, Nudelteige in Spaghetti-,Penne-, Makkaroni- oder in Bandnudelnform bringen, sowie Gehacktes / Mett machen.
Mit einem zusätzlich gekauften Spritzgebäckvorsatz habe ich auch schon Weihnachtskekse gemacht - klappt also auch :-)
Hierzu gibt es zur separaten Ablageschüssel einen Plastikstößel. Hier können alle Plastikvorsätze für die Nudelteige verstaut werden.
Der integrierte Spritzschutz der Rührschüssel stellt sicher, dass die Küche auch bei flüssigeren Sachen sauber bleibt. Mit etwas hin und her bewegen, lässt er sich ganz einfach abziehen und kann mit in die Spülmaschine. Über eine nierenförmige Aussparung (ca. 9.5cm x 4cm) im Spritzschutz können weitere Zutaten eingefüllt werden.
Der Knethaken, Schneebesen und auch der Fleischwolf dürfen nicht in die Spülmaschine, da diese sonst anlaufen und nicht mehr zu gebrauchen sind - hierfür wird ein Stern abgezogen. Einzig der Rührhaken ist mit Kunststoff ummantelt.
Über ein Schnellspannsystem werden in die Rührmaschine Haken und Besen mit einer Drehung eingesetzt.
Im ganzen sind nur zwei Schalter für die Maschine angebracht: der Entriegelungshebel für den Arm und der Drehknopf für die Geschwindigkeitseinstellung.
Sehr schön finde ich, dass der Standmixer und der Fleischwolf bei Nichtbedarf abgenommen werden kann und eine zusätzliche Abdeckung die unschönen Löcher verdeckt.
Getestet habe ich den Schneebesen zum Sahneschlagen und den Rührhaken.
Ich bin eine totale Niete im Sahneschlagen, entweder bleibt sie flüssig oder ist schon Butter. Trotz aller Tipps und Tricks gelingt sie mir so gut wie nie... Bei der Küchenmaschine war das kein Problem - Sahne rein, ca. 1 1/2 Minuten auf Stufe 3 geschlagen - fertig.
Beim Plätzchenteig habe ich alle Zutaten mit dem Rührhaken (sieht aus wie ein verbogenes Dreieck) verrührt. Er ist mit einer Gummilippe versehen. So werden sämtliche Zutaten immer gut von der Schüssel geschoben und weiter verrührt.
Die Aufsätze bewegen sich übrigens ellipsenförmig in der Schüssel.
Der Knethaken ist für schwere Teige, wie Hefe- oder Brotteige vorgesehen. Die Saugnäpfe halten die Maschine standsicher an Ort und Stelle, selbst auf der höchsten Stufe.
Das Gerät ist sauber und gut verarbeitet und von der Lautstärke her, ähnlich wie mein Handmixer. Natürlich wird er mit zunehmender Geschwindigkeit und festerer Konstistenz der zu verarbeitenden Materialien auch etwas lauter. aber das finde ich ist alles im zumutbaren Bereich.
Ich persönlich lasse sie auf der Arbeitsfläche unserer Küche stehen, da die Maschine doch einiges wiegt...
Lars 19.12.2016 schreibt:
Die Maschine bietet Licht, das Zubehör den Schatten
Genau wie bei jedem anderen Kauf war ich zunächst dazu geneigt die Einzelteile in die Spülmaschine zu stecken um eventuelle Produktionsrückstände etc. zu beseitigen. Hier nach staunte ich nicht schlecht, als sich das Oberflächenmaterial teilweise in seine Bestandteile auflöste. Das darf natürlich nicht sein. So also die Hotline kontaktet und das Problem geschildert. Es soll sich hierbei um einen Einzelfall gehandelt haben. Dies kann sollte allerdings nicht passieren, gerade bei Gegenständen die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.
Das neue Set welches optisch dem alten absolut gleicht hat die ersten Spülmaschinenreinigung (50 Grad) denn nun auch problemlos überstanden.

Die Lucia Morena an sich ist eine sehr schöne und robuste Küchenmaschine, welche die meisten gängigen Zubereitungsmethoden in sich vereint. Ihre Stärken liegen für uns primär in der großen Füllmenge des Edelstahlstopfes sowie der sehr guten Möglichkeit zum Rühren von Teig für Weiß und Bauernbrot. Meine Frau nutzt zudem die einfache Möglichkeit zum Herstellen von Penne.

Was ich persönlich etwas Schade finde, dass die Möglichkeit des "Gemüsezerkleinerns" aufgrund eines fehlenden Cutters nicht vorhanden ist sowie die Tatsache, dass die Maschine genauso laut ist, wie die welche meine Frau schon vor über 5 Jahren im Discounter gekauft hat.

Wie bereits erwähnt sind wir mit der Teigherstellung vollkommen zufrieden und Backen mehrmals die Woche frisch, da man die Fertigmischungen aus der Bäckerei mittlerweile nicht mehr essen kann.

Mit erwähnten Abstrichen eine Empfehlung von uns aufgrund der guten Teigrührfunktion. Die Reinigung des Topfs sowie der Maschine selber ist problemlos mit Wasser und feuchtem Lappen möglich.
Christa 19.12.2016 schreibt:
Wie gewohnt wurde die Küchenmaschine schnell und gut verpackt geliefert. Für meine Schwester zum Geburtstag sollte es die Lucia mit Fleischwolf- und Pastaaufsatz sein. Wir entschieden uns für die beige/hellgelbe Variante, da diese gut zur Küche passen würde.

Alle Teile sind sauber verarbeitet und lassen sich gut zusammenstecken. Die große Schüssel ist super, so kann auch bei größeren Mengen nichts überschwappen. Dreht man den kleinen Hebel an der Maschine, kann man größere Menge nachschütten. Die Saugfüsse an der Maschine halten sie da, wo sie hingehört und auch bei höherer Drehzahl bleibt sie stehen und "wandert" nicht davon.

Die große Rührschüssel lässt sich einfach einsetzen bzw. abnehmen -einfach dafür mit einem Dreh nach links/rechts bewegen. Rühr- und Knetteig verarbeitet sie zügig und sauber, wenn auch die Lautstärke schon ziemlich stark ist.

Bei dem Versuch, Fleisch durch den Fleischwolf zu verarbeiten wurde ich dann enttäuscht: Das Fleisch wurde eher pampig und färbte sich durch den Aufsatz leicht schwarz. Auch das Reinigen war sehr mühsam, so dass ich das in Zukunft wohl nicht mehr nutzen werden. Die Pasta-Aufsätze wurden bislang noch nicht ausprobiert. Gut finde ich, dass sie platzsparend in dem Stössel verstaut werden können, so dass nichts in Schubladen o.ä. herumfliegen muss.

Dafür arbeitet der Mixaufsatz umso besser: Spinat und Obst wird zu leckeren Smoothies verarbeitet. Alles lässt sich sehr leicht reinigen. Ich bin ganz begeistert, denn so muß ich nicht zwei Geräte auf der Arbeitsplatte stehen lassen denn der integrierte Mixer fügt sich toll in das Gesamtbild der Maschine ein.

Eine tolle Küchenmaschine, die von meiner Schwester täglich genutzt wird. Smoothies und Kuchen gehen immer und an die Lautstärke hat sie sich mittlerweilen gewöhnt. Ein leistungsstarker Mixer ist auch nicht gerade flüsterleise...
e 22.08.2016 schreibt:
Weshalb gelingt es mir nicht den Gefasssockel vom Messbecher zu lösen?
Christina 20.04.2016 schreibt:
Wie hier schon erwähnt entspricht die Farbe absolut nicht der in der Abbildung (statt creme bekam ich eine zart gelbe Maschine). Somit passt sie weder zu meiner Einrichtung noch zu dem Wasserkocher, den ich in der selben Farbe bestellt hatte. Zudem fehlt auch mir eine genauere Anleitung. Preis-Leistung ist aber angemessen und aus diesem Grund kann ich das Gerät auch weiterempfehlen.
Karin 31.03.2016 schreibt:
Ich habe mir die Maschine vor einigne Wochen in creme bestellt.
Die Bedienung ist einfach und die Maschine macht, wie in anderen Bewertungen ausführlich beschrieben, prima was sie soll.
Was mich wirklich stört und ärgert. Jetzt wollte ich nach und nach meine Küchenutensilien auf creme Klarstein umstellen.
Heute kam der Wasserkocher, und der it cremefarben. Die >Küchenmaschine eher gelb. Schade
Nicole 23.11.2015 schreibt:
Die Klarstein Lucia Morena | kompakte Universal Küchenmaschine gibt es in vielen verschiedenen Farben und ich habe sie in der Farbe Creme bekommen. Anfangs konnte ich mir unter dieser Farbe nicht viel vorstellen, aber als sie hier ankam, war ich doch schwer begeistert davon. Sie sieht richtig schick aus in dieser Farbe und sehr modern. Passt Perfekt in jede Küche.

In einem recht großen Karton wird die Küchenmaschine geliefert. Oben drauf befindet sich ein Styropor Einsatz in de sämtliche Teile ordentlich und sicher drin liegen. Darunter befindet sich die Maschine und der Mixeraufsatz, auch gut geschützt mit Folie und Styropor.

Hat man alles ausgepackt ist die Maschine sehr schnell aufgebaut. Da benötigt man keine Anleitung für, das funktioniert völlig Problemlos. Mit im Lieferumfang dabei ist die Edelstahl-Schüssel, Knethaken / Rührhaken / Schneebesen, 3x Wurststärkenaufsatz (3mm, 5mm, 7mm) und Wurstrohr, Pastaaufsätze u.a. Makkaroni, Penne, Tagliatelle, Spaghetti und eine Anleitung auf Deutsch.

Die Maschine hat eine Größe von 23x64x48cm, wenn sie komplett aufgebaut ist. Wiegen tut sie ganze 11 Kilo, als nicht unbedingt ein Leichtgewicht. Aber dafür hat sie ja etliche Funktionen. Sie wurde aus hochwertigen Materialien verarbeitet, weist keine Mängel auf und ist einfach in der Handhabung. So habe ich mir eine Küchenmaschine gewünscht. Auf der Unterseite hat sie gummierte Standfüße die für einen sicheren und Perfekten Halt sorgen. Selbst im Betrieb bewegt sich die Maschine nicht. Ich muss sogar kräftig dran ziehen, wenn ich sie wieder von der Arbeitsplatte lösen möchte, so fest kleben de Standfüße.

An der Seite befindet sich ein kleiner Hebel. Drückt man diesen nach unten hebt sich der Arm der Maschine und ich kann so die Haken wechseln und auch die Schüssel entnehmen. Die Schüssel sitzt richtig schön fest und lässt sich nur durch eine Drehung entnehmen. Auch das Rad für die 6-stufig einstellbare Arbeitsgeschwindigkeit findet man hier.

Zuerst habe ich verschiedene Teige mit dem Knethaken zubereitet. Der Teig wird richtig gut durchgeknetet und ganz weich und geschmeidig, wie man es mit einem Handmixer nie hin bekommt. Es bleibt auch nichts von dem Teig an der Schüssel kleben und man kann ihn sehr gut entnehmen. Das Ergebnis ist ein lockerer und schön gleichmäßiger geporter Teig. Die Maschine arbeitet an sich sehr ruhig, auf Stufe 5 und 6 hört man sie allerdings doch recht laut. Aber das ist normal und damit kann ich gut leben. Durch die Saugfüße hat die Maschine eine wirklich gute Standfestigkeit - auch auf der höchsten Rührstufe.

Dann habe ich zum allerersten mal Nudelteig selber gemacht und ich wollte in der Anleitung nachschauen welche Aufsätze man verwenden muss. Tja, leider beschäftigt sich die Anleitung im Grunde nur mit dem Mixer und der Rührschüssel, also hieß es ausprobieren. Irgendwann hatten wir auch die richtigen Aufsätze und konnten loslegen. Wir haben uns für den Pastaaufsatz für Spaghetti entschieden und es kamen tatsächlich dünne Streifen an Teig heraus und sie sahen so aus wie man Spaghetti kennt. natürlich ist es auch hier eine reine Übungssache, die Nudeln so heraus zu bekommen und abzunehmen, das es auch wie Nudeln aussieht und nicht wieder alles zu einer Masse verklebt. Vom Hefeteig, Pizzateig und Brotteig hat sie alles hervorragend gemeistert. Der Schneebesen und auch die anderen Haken kommen wirklich in jede Ecke und nichts wird vergessen. Ich habe auch schon Pfannkuchenteig gemacht und der wurde richtig fluffig. So habe ich es mit dem Handrührgerät nicht hinbekommen.

Dann haben wir den Fleischwolf getestet. Auch hier stand nichts davon in der Anleitung und wir mussten durchprobieren welcher Aufsatz für welche Sorte Fleisch gedacht ist. Wir haben Fleisch gekauft und dieses in den Fleischwolf gegeben. Immer wieder stopfen war angesagt, aber es klappte erstaunlich gut und wir hatten frisch Hackfleisch auf dem Tisch liegen. Bei dem Fleischwolf finde ich sehr gut, dass ich die Fleischstücke vorher sehe, die zu Hackfleisch verarbeitet werden! Das Hackfleisch wird wie vom Metzger, ich finde die Feinheit völlig ausreichend. Und es schmeckt viel besser wenn es frisch gemacht ist. Klar, es ist mit Arbeit verbunden, aber ich denke mal die nimmt man sich gerne und es dauert ja auch nicht ewig. Die Maschine ist schnell aufgebaut, schnell wieder abgebaut und super schnell gereinigt.

Der Mixbehälter ist aus Glas und hat ein Volumen von 1,5 Liter. Da passt also eine Menge rein. Ich bereite hier gerne Smoothies zu aus frischen Obst, was meine Kinder lieben. So bekommen sie sehr oft was gesundes was auch noch lecker schmeckt. Smoothies machen beherrscht die Maschine sehr gut. Wir haben in der letzten Zeit einige Variationen ausprobiert und kommen immer wieder auf neue Ideen. Das Mixen dauert maximal eine Minute und es sind keine Fruchtstückchen mehr zu finden. Auch Milchshakes bereiten keine Probleme und schmecken frisch gemacht immer viel besser.

Plätzchen kann man auch damit herstellen, allerdings sind die bei mir nicht sehr oft was geworden. Entweder füllte der Teig nicht die komplette Form aus oder der Teig blieb an dem Aufsatz haften. Aber ich denke mal, da fehlt mir einfach die Übung für. Aber da es ja jetzt auf Weihnachten zugeht und viel backen mit den Kindern angesagt ist, kann ich noch fleißig üben um Perfekte Plätzchen hin zu bekommen. Aber schon alleine die Idee, dass man mit der Maschine auch Plätzchen machen kann finde ich genial.

Die Aufsätze lassen sich leicht anbringen, ebenso wie der Aufsatz für den Fleischwolf. Einfach vorne einstecken und fertig. Ebenso auch der Mixer Aufsatz. Wird dieser mal nicht benötigt gibt es eine Abdeckung für diese Stellen in der Farbe der Maschine.

Bei den Nudeln benötigt man etwas Übung, da sie auf dem Aufsatz heraus kommen. Wenn man Spaghetti oder auch Makkaroni gewählt hat, muss man den Teig unten festhalten, damit die Stränge nicht reißen. Penne hat auf Anhieb funktioniert, aber die waren ja auch kürzer und dicker. Alles in allem aber eine tolle Idee um mal eben schnell Nudel selbst herzustellen. Und das alles mit nur einer Maschine.

Mir graute am meisten immer vor dem sauber machen. Ich hatte mal eine Maschine, wo man so gut wie nix abnehmen konnte und es war eine Qual die sauber zu machen. Hier ist es zum Glück ganz anders und wirklich sehr einfach. Das Gehäuse ist aus Kunststoff und lässt sich Prima mit einem feuchten Tuch abwischen. Den Glasbehälter sowie die Rührschüssel reinige ich mit der Hand, Spülmittel und warmen Wasser. Ich kann das ganze aber auch in die Geschirrspülmaschine stecken, da passiert nichts. Die Aufsätze sind auch schnell wieder sauber trotz der Zacken daran. Es geht also wirklich richtig schnell und da benutze ich die Maschine um so lieber.





=== Mein Fazit ===





Diese Küchenmaschine ist ein richtiges Allround Talent. Sie ist als Mixer einsetzbar, als Fleischwolf, als Nudelmaschine und ich kann Teig damit kneten und das alles mit nur einer Maschine. Sie ist sehr gut verarbeitet, der Korpus aus Kunststoff sehr hochwertig und sie sieht auch richtig edel und modern aus. Sie arbeitet Einwandfrei, jeder Teig wird schön fluffig, Smoothies und Milchshakes lecker und auch der Aufsatz für Nudeln funktioniert prima ebenso der Fleischwolf. Auch wenn in der Anleitung nichts weiter darüber steht, hat man doch schnell raus, welchen Aufsatz man für was nehmen muss. Ich finde sie richtig Klasse und von mir gibt es fünf Sternchen.
Fabian 03.04.2014 schreibt:
Super Preis-, Leistungsverhältnis. Ein Bekannter von mir besitzt die KitchenAid, wirklich ein super Ding, aber so viel Geld für eine einzige Maschine wollte ich dann doch nicht ausgeben. Zu meinem Glück bin ich bei der Suche dann auf diese hier gestoßen und ich bin froh den Kauf getätigt zu haben. Durch die schnelle Lieferung, konnte ich die Maschine nach nur 2 Tagen bereits in Betrieb nehmen. Die Küchenmaschine macht einen soliden Eindruck und ist hervorragend für größere Teigmengen. Mit Spritzschutz hat man auch keine Sauerei mehr in der Küche. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Unsere aktuellen Empfehlungen für Sie:

© 2016 | Klarstein.com | WEEE-Nr.: DE 46906833