Sie sind hier: Küchengeräte / Grill

Taste Volcano Tartarengrill Raclettegrill 1500 W 8 Personen schwarz

ArtNr.: 10030307

  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
Artikel merken
52,99€*
Verfügbarkeit: Sofort lieferbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Durchschnittliche Bewertungen (2 Bewertungen)
   Artikel bewerten
Zahlungsmöglichkeiten
  • Sandra schreibt: 26.12.2016
    Leider kann ich nur insgesamt Sterne vergeben, deshalb zuerst hier getrennt und im Text mehr:
    Nutzung, Idee, Aussehen: 4 1/2 Sterne
    Reinigung: 1 Stern.

    Der Vulkano ist ein 3in1-Gerät, denn er...



PRODUKTDETAILS

Wenn der Großkhan zum Essen ruft, dann versammelt sich die Goldene Horde hungrig um den Klarstein Taste Volcano Tataren- und Raclettegrill. Am glühenden Grillkegel und mit 8 Pfännchen wird hier die Lust auf Fleisch, Käse und Gemüse gestillt.

Der Klarstein Taste Volcano 2-in-1 Tischgrill bringt mit seinem antihaftbeschichteten Tatarenhut wahre Geschmackseruptionen hervor. Egal ob Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse - hier kommen bis zu 8 hungrige Krieger auf ihre Kosten und können ganz nach Lust und Laune ihr Essen auf die Haken spießen. Während es am Kegel fröhlich brutzelt, schmoren in der breiten Hutkrempe weitere Leckerbissen im eigenen Saft. Zeit das Fladenbrot zu zücken und es in den leckeren Sud zu tunken. Wem der Sinn gerade nicht nach Gegrilltem steht, der schiebt eines von 8 Raclette-Pfännchen in die heiße Höhle des Klarstein Taste Volcano Raclettegrill. Hier brodeln hitzige 1500 W munter vor sich hin und verwandeln Käse zur lecker-cremigen Spezialität mit goldener Kruste. Natürlich kann man noch viele Alternativen kreieren und diese mit Fleisch, Gemüse oder sogar Früchten kombinieren, der Phantasie sind hier nur durch die angebotenen Zutaten Grenzen gesetzt.

Wenn die Goldene Horde zum Gelage einfällt, hat der Klarstein Taste Volcano Tataren- und Raclettegrill die Menge im Griff: Ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Käse, hier findet jeder seinen Leckerbissen!

   

DIE WICHTIGSTEN FEATURES AUF EINEN BLICK

  • elektrischer 2-in-1-Tischgrill: Tatarenhut und Raclette-Grill in einem
  • Grillspaß für bis zu 8 Personen
  • Tatarenhut mit 20 Haken zum individuellen Grillen
  • 8 Raclettepfännchen zum Überbacken im unteren Grillteil
  • 1500 W Leistung, stufenlos regulierbar

   

DIE EIGENSCHAFTEN

  • Ein-/Ausschalter über Leistungsregler
  • Rundum-Grill für gemeinschaftliches Grillen von allen Seiten
  • Partyspaß mit 3 Funktionen: Grillen, Garen und Überbacken/Gratinieren
  • Pfännchen und Hut antihaftbeschichtet
  • Hutkrempe als Fettauffang und zum Garen von Gemüse, Fleisch oder Fisch in Sud
  • Tatarenhut zur einfachen Reinigung abnehmbar
  • Stromversorgung: 220-240 V~ / 50-60 Hz

   

WAS WIRD GELIEFERT

  • 1 x Tischgrill
  • 8 x Pfännchen
  • 8 x Holzspatel
  • Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch)

DIE ABMESSUNGEN

  • Maße: ca. 35 x 30 cm (ØxH)
  • Gewicht: ca. 2 kg

   

Sandra 26.12.2016 schreibt:
Leider kann ich nur insgesamt Sterne vergeben, deshalb zuerst hier getrennt und im Text mehr:
Nutzung, Idee, Aussehen: 4 1/2 Sterne
Reinigung: 1 Stern.

Der Vulkano ist ein 3in1-Gerät, denn er vereint das klassische Raclette, einen Grill und eine Art Fondue in sich, wobei man hier nur Brühe nehmen sollte. Noch dazu ist er sehr viel platzsparender als unser bisheriges Tischgerät, dass einfach riesig ist. Zu riesig, wenn man noch gefühlte 500 Schüsselchen mit Leckereien auf dem Tisch stehen hat. Die Nutzung ist eigentlich selbsterklärend und jeder, der schon mal Raclette hatte, steigt hier sicher schnell durch.

Er kommt gut verpackt mit einer kurzen, aber ausführlichen Anleitung, die die Nutzung jeder Art und auch der Haken erklärt. Laut dieser darf man in die untere Schale nur max. 400ml Brühe füllen - ich hatte aber mit unserem 1Liter gar keine Probleme. Im Gegenteil, denn die 400ml wären einfach viel zu wenig gewesen. Aufpassen sollte man hier, da die Brühe mit der Zeit verkocht und immer weniger wird.
Die Haken eignen sich gut, um Fleisch, aber auch Gemüse anzuhängen. Im Gegensatz zu meiner Vor-Rezensentin hatten wir gar kein Problem, Fleisch anzuhängen. Mit einer Gabel in eine Fleischecke einhaken, raufhängen und vorsichtig mit der Gabel andrücken. Geht total leicht, nur das Wenden nachher ist etwas tricky. Mit Löffel und Gabel geht aber auch das recht gut. Wer mag, kann übrigens oben auf der kleinen Ablage auch noch mal etwas Grillen, auch wenn da nicht viel hinpasst.
Die Raclettepfännchen sind recht klein und vor allem auch leicht. Der Griff wirkt ein bisschen weich, hält aber problemlos. Schade fand ich, dass kein Holzspatel dabei war, jedoch lief alles problemlos von selbst aus dem Pfännchen. Wenn nicht, hätte ich einfach mit den Spateln aus unserem alten Grill nachgeholfen.

Wir saßen rund 1.5 Stunden beim Essen und waren doch sehr begeistert. Das Kind und ich, weil wir kleine Kürbiswürfel und Brokkoli in der Schale garen konnten, die Kinder, weil sie Fleisch vom Grill bekamen und der Mann, weil er Grillen sowieso toll findet. Es war wirklich lecker, die Hitze reichte komplett aus. Zu Beginn hatten wir auf volle Last gedreht, ab der Hälfte ungefähr nur noch auf die 2/3, später halbe Last. Muss man einfach je nach Grillgut sehen und lässt sich so pauschal nicht sagen.

Um nicht so viel Schrubben zu müssen, stellte ich den Hut direkt nach dem Essen noch warm und kopfüber in heißes Wasser mit reichlich Spülmittel. Dort sollte er bis zum Morgen einweichen. Geplant war, ihn nur noch abzuwischen und trocknen zu lassen. Tja .... Als wir ihn am Morgen aus dem Wasser nahmen, sah er noch fast genauso aus, wie vorher. Mit einem Lappen und einer weichen Spülbürste bekamen wir zwar einiges, aber längst nicht alles ab. Weiteres Einweichen brachte gar nichts. Also besann ich mich auf alte Hausmittel: Ich nahm einen breiten Pinsel, Backpulver und feuchtete den Grillhut gut an. Dann trug ich trockenes Backpulver auf alle Stellen auf, dass mit dem feuchten Untergrund sofort reagierte. Großzügig einpinseln und am besten ein paar Stunden oder über Nacht stehen lassen. Vorher eine Paste anrühren funktioniert übrigens nicht, da alles wieder runterlaufen würde.
Am nächsten Morgen sah er schon sehr viel besser aus, einen weiteren großen Teil konnte ich mit Essig entfernen. Trotzdem ist er immer noch nicht sauber! Es hat immer noch angebrannte Stellen! In meiner Verzweiflung habe ich schon ganz leicht mit der rauhen Seite vom Spülschwamm gearbeitet, aber die Beschichtung zerkratzt sofort. Aktuell bin ich mir noch ein wenig unschlüssig, ob ich ihn jetzt so lasse oder es noch mal versuche.

Die schwierige Reinigung las ich übrigens auch bei dem gleichen Produkt anderer Hersteller - ich bin also kein Einzelfall. Trotzdem fanden wir den Volcano super und werden ihn auf jeden Fall weiterhin benutzen. Mal abgesehen von der Reinigung ist er ein toller Allrounder, der wirklich jedem am Tisch bedienen sollte. Man kann sowohl Fleisch als auch Gemüse garen und - gerade für Vegetarier wichtig - der Fleischsaft läuft einfach nach unten weg und steht nicht auf dem Grill. Die Schale zum Garen ist genial, unsere Brokkoliröschen waren in 5min. durch. Und Ralette geht sowieso immer. Bei uns 4en hat an dem Abend tatsächlich jeder etwas anderes am liebsten genutzt und genau deshalb ist es so perfekt. Wenn nur die Reinigung nicht wäre...

Unsere aktuellen Empfehlungen für Sie:

© 2016 | Klarstein.com | WEEE-Nr.: DE 46906833